Marmorierter Käsekuchen ohne Boden

leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier 4
Zucker 250 g
Magerquark 750 g
Mascarpone 250 g
Vanillepuddingpulver 2 Päckchen
Kakaopulver 1 EL
Butter weich 50 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Mehl , evtl etwas mehr 100 g

Zubereitung

1.Backofen auf 175 Grad vorheizen

2.Ganze Eier und Zucker schaumig rühren und den Magerquark und das Puddingpulver einrühren.

3.Die Masse teilen und unter die eine Hälfte Kakao rühren.

4.Boden einer Springform mit Backpapier auslegen und den Rand einfetten.

5.Abwechseln die dunkle und die helle Masse, eßlöffelweise, einer auf den anderen, einfüllen. (die Masse läuft dann auseinander)

6.Zum Schluß noch mit einer Gabel durch den Teig ziehen um ihn zu Marmorieren..

7.Den Kuchen im vorgeheizten Ofen ca 20 Min backen.

8.Nun die Streusel aus der weichen Butter , Vanillezucker und Mehl herstellen. Streusel auf dem Kuchen verteilen und nochmal ca 35 Min weiterbacken.

9.Kuchen im ausgeschaltenem Ofen 20 Minuten ruhen lassen.

10.Ich hab ihn heute ohne Streusel gebacken....................(siehe Foto)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marmorierter Käsekuchen ohne Boden“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marmorierter Käsekuchen ohne Boden“