Osterlamm und Osterhase

Rezept: Osterlamm und Osterhase
und aus den Resten noch ein paar Minimuffins
17
und aus den Resten noch ein paar Minimuffins
8
27106
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 g
Butter
300 g
Zucker
300 g
Mehl
300 g
Eier ca.4-5 Stück
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.04.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2076 (496)
Eiweiß
3,6 g
Kohlenhydrate
57,6 g
Fett
28,1 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Osterlamm und Osterhase

Apfelkuchen von Monika

ZUBEREITUNG
Osterlamm und Osterhase

1
Die Eier trennen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und in den Kühlschrank stellen.
2
Die Eigelbe mit dem Zucker in einer Küchenmaschine zu einer cremigen Masse aufschlagen.
3
Dann die weiche, in Stücke geschnittene Butter unterrühren.
4
Das Mehl kurz unterrühren und den Eischnee vorsichtig unterheben.
5
Die Lamm- und Hasenform ausbuttern und mit Mehl bestäuben. Den Teig einfüllen. Mit dem restlichen Teig Muffinformen füllen.
6
Den Backofen auf 160° Umluft vorheizen.
7
Die Formen und die Muffinförmchen auf ein Backblech stellen und im heißen Ofen va. 60 Minuten backen. Die Mufinformen nach ca. 30 Minuten herausnehmen.
8
Den Kuchen 15 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann die Form vorsichtig lösen und den Kuchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
9
Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben und nach Belieben verzieren.

KOMMENTARE
Osterlamm und Osterhase

Benutzerbild von Rejerfan_55
   Rejerfan_55
So eine schöne Backform habe ich leider nicht. Meine Küchenschränke quellen leider schon über . Aber mit einem Muffinblech könnte ich dienen - da passt Dein Rezept dann ganz prima. 5*****
HILF-
REICH!
Benutzerbild von diekarin
   diekarin
Den Hasen habe ich dieses Jahr auch mal wieder gebacken, mit etwas Kakao im Teig 5* LG
Benutzerbild von romantica
   romantica
ganz toll gemacht... melde mich nächstes jahr bei dir mit einer bestellung... 5** und lg anne
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
Habe ich für meine Enkel zu Ostern auch gebacken. Die Mütter waren mir für weniger Schoki dankbar. Sahen in Klarsichtfolie toll aus und haben sehr gut geschmeckt. (Habe ich Inzwischen erfahren) Dir für`s RZ gerne Sterne. GGLG geli
Benutzerbild von PolkaInge73
   PolkaInge73
Hab ich zu Ostern auch gegessen - nur da war der "Has" vom Bäcker! 5***** und ich nehm' ihn mit selbstgebratener Erdbeermarmelade...

Um das Rezept "Osterlamm und Osterhase" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung