Backen: Milchbrötchen

2 Std leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Mehl 500 g
Zucker 100 g
Margarine 80 g
Salz 1 Prise
Zitronenschale gerieben 1 TL
Milch lauwarm 250 ml
Trockenhefe 1 Päckchen
Zuckerwasser etwas

Zubereitung

1.Mehl und Tockenhefe mischen. Weiche Margarine, Zucker, Salz, Zitronenschale und Milch ebenfalls mischen. Diese Flüssigkeit zur Mehl-Hefe-Mischung gießen und schnell zu einem Teig verkneten (am besten geht das mit dem Knethaken eines Handmixers).

2.Den Teig ca. 60 - 90 Minuten an einem möglichst warmen Ort gehen lassen, bis sich der Teig ungefähr verdoppelt halt. (Zeit hängt von der Umgebungstemperatur ab.)

3.Nun den Teig nochmals durchkneten. Dann runde oder längliche Brötchen formen. Diese auf ein gefettetes Backblechlegen und nochmals ca. 10 Minuten gehen lassen.

4.Jetzt die Brötchen mit Zuckerwasser bestreichen.

5.Im auf 200°C vorgeheizten Backofen ca. 20 - 25 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Milchbrötchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Milchbrötchen“