Eierlikör-Kokoskuchen mit Mohnfüllung marmoriert

30 Min leicht
( 60 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Zucker 250 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier 5 Stück
Butter oder Margarine 250 g
Citroback 1 Päckchen
Mehl 200 g
Kokosflocken 200 g
Backpulver 1 Päckchen
Mohnback 250 g
Eierlikör 300 ml
Blockschokolade 150 g
Pistazien frisch gehackt 25 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1951 (466)
Eiweiß
7,2 g
Kohlenhydrate
37,8 g
Fett
30,1 g

Zubereitung

1.Zucker, Vanillezucker mit den Eiern und Margarine schaumig rühren. Citroback unterrühren.

2.Kokosflocken und Eierlikör zufügen. Nach und nach Mehl mit Backpulver unterrühren.

3.Eine Marmorkuchenform einfetten und mit Semmelbrösel ausstreuen. 2/3 des Teiges in der Form verteilen. Restlichen Teig mit der Mohnbackmischung verrühren. Auf den Teig geben und mit einer Gabel spiralförmig unterrühren.

4.Im vorgeheizten Backofen bei 160° ca. 1 Stunde backen. Auskühlen lassen. Schokolade schmelzen lassen und den Kuchen damit überziehen. Mit gehackten Pistazien bestreuen.

5.-- Bilder sind dabei --

Auch lecker

Kommentare zu „Eierlikör-Kokoskuchen mit Mohnfüllung marmoriert“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 60 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eierlikör-Kokoskuchen mit Mohnfüllung marmoriert“