Lebkuchen-Eierlikör-Kranz

2 Std 55 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Lebkuchen 150 g
Butter 250 g
Mehl 250 g
Zucker 200 g
Eier 4
Vanillinzucker 1 Päckchen
Backpulver 1 Päckchen
Eierlikör 250 ml
Orangensaft 7 EL
Puderzucker 200 g
Pistazien 1 EL

Zubereitung

1.Die Oblaten der Lebkuchen entfernen und die Lebkuchen richtig zerbröseln.

2.Die Butter, den Zucker und den Vanillinzucker schaumig rühren, anschließend die Eier nach und nach unterheben. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und ebenfalls unterrühren, zuletzt noch den Eierlikör und die zerkleinerten Lebkuchen hinzugeben.

3.Den Teig In eine gefettete mit Paniermehl ausgestreute Kranzform füllen und bei 175 Grad (Gas Stufe 2) ca.45min backen.

4.Kuchen nach ca. 10-15min Abkühlzeit aus der Form stürzen, nun mit einem Holzstäbchen mehrmals einstechen und mit 4 Esslöffel Orangensaft beträufeln.

5.Den restlichen Saft mit Puderzucker zu einer Glasur verrühren und den Kuchen damit überziehen und mit Pistazien bestreuen. Je nach Geschmack kann natürlich auch eine Schokoglasur oder wie auf dem Bild, Puderzucker verwendet werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lebkuchen-Eierlikör-Kranz“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lebkuchen-Eierlikör-Kranz“