Lachsfilet in Kräuter-Wein-Sauce

Rezept: Lachsfilet in Kräuter-Wein-Sauce
Hört und liest sich sehr lecker!
3
Hört und liest sich sehr lecker!
00:20
2
1976
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 g
Lachsfilet
1 kleine
Zwiebel
2
Lorbeerblätter
5 schwarze
Pfefferkörner
Salz, weißer Pfeffer
2 große
Möhren
200 g
Knollensellerie frisch
Bund Petersilie
Bund Dill
5 EL
Weißwein
1 TL
geriebener Meerrettich
2 TL
heller Saucenbinder
5 EL
Schlagsahne
Zitronenspalten zum Garnieren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.03.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
565 (135)
Eiweiß
8,1 g
Kohlenhydrate
1,2 g
Fett
9,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Lachsfilet in Kräuter-Wein-Sauce

Pinienkerntaler Tomate-Mozzarella
Schoko Gewürzsterne

ZUBEREITUNG
Lachsfilet in Kräuter-Wein-Sauce

1
Das Lachsfilet bei Zimmertemperatur ca. 2 Stunden auftauen lassen. Die Zwiebel schälen und vierteln. Mit Lorbeerblättern, Pfefferkörnern in 1/4 l Salzwasser aufkochen. Das Lachsfilet ca. 5 Minuten darin ziehen lassen, anschließend warm stellen.
2
Das Gemüse schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden und in Salzwasser ca. 5 Minuten dünsten. Die Kräuter waschen, trockentupfen und fein hacken. Den Fischfond durchsieben und auf 1/8 l reduzieren lassen. Mit Wein, Pfeffer, Meerrettich und Salz würzen. 2/3 der Kräuter unterrrühren und alles pürieren. Die übrigen Kträuter unterheben. Sauce aufkochen und mit Saucenbinder binden, mit Sahne verfeinern.
3
Lachs mit Gemüse und der Sauce anrichten und mit Zitronenspalten garnieren. Dazu schmeckt Reis.
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von etuk

KOMMENTARE
Lachsfilet in Kräuter-Wein-Sauce

   alena-plus
war gut und schnell zubereitet, allerdingd lassen sich Kräuer nicht so gut pürieren
Benutzerbild von Schneuff
   Schneuff
Das hört sich ja gut an. 5 Sterne für Dich. LG

Um das Rezept "Lachsfilet in Kräuter-Wein-Sauce" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung