Himbeermuffins mit saurer Sahne

40 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Himbeeren frisch oder TK 200 g
weiche Butter 120 g
Zucker 120 g
Ei 1
saure Sahne 300 g
Mehl 250 g
Backpulver 2,5 TL
Natron 0,5 TL
Puderzucker zum Bestäuben etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1172 (280)
Eiweiß
5,0 g
Kohlenhydrate
46,1 g
Fett
8,1 g

Zubereitung

1.Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Vertiefungen einer Muffinform einfetten und mit Mehl bestäuben oder Papierförmchen einsetzen. Frische Himbeere verlesen, tiefgekühlte Beeren nur leicht antauen lassen.

2.Die Butter mit dem Zucker in einer Rührschüssel schaumig schlagen. Das Ei und die sauere Sahne untermischen. Das Mehl mit dem Backpulver, dem Natron in einer zweiten Schüssel mischen. Die Mehlmischung zur Buttermasse geben und dem Schneebesen oder einem Kochlöffel nur solange verrühren, bis alle Zutaten feucht sind.

3.Den Teig maximal drei Viertel hoch in die Vertiefungen der Muffinform füllen. Die Himbeeren auf dem Teig verteilen und leicht andrücken. Die Muffins im Backofen auf der mittleren Schiene etwa 25 Minuten goldbraun backen. Aus dem Backofen nehmen und etwa 5 Minuten ruhen lassen. Die Muffins aus der Form lösen, abkühlen lassen und dünn mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Himbeermuffins mit saurer Sahne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Himbeermuffins mit saurer Sahne“