Currywurst, Spätzle und grüne Bohnen ...

15 Min leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Würstchen nach Geschmack 2
Eierspätzle 170 g
Grüne Bohnen 250 g
Bohnenkraut etwas
Salz etwas
Markenbutter 40 g
Chilisoße etwas
Curry etwas

Zubereitung

1.Antwort zu obiger Frage: ... weil die Imbißbuden-Inhaber halt weniger kreativ sind!!

2.Die Würstchen erhitzen (Bratwürstel in der Pfanne, Brühwürstel im Wassertopf). In zwei Töpfen gesalzenes Wasser erhitzen. Die Spätzle etwa 10 bis 12 Minuten garen, in ein Sieb schütten, im Topf die Hälfte der Butter mit einer Prise Salz leicht anbräunen und die Spätzle darin schwenken.

3.Die Bohnen im 2. Topf ebenfalls 10 bis 12 Minuten garen, in ein Sieb schütten, im Topf den Rest der Butter mit einer Prise Salz leicht anbräunen und die Bohnen vorsichtig darin wenden.

4.Spätzle und Böhnchen auf den Teller geben, die Wurst dazulegen, längs aufschneiden (aber nicht ganz durch), soviel Chilisoße drübergeben, wie man es gerne mag und mit Curry bestreut genüßlich verzehren.

5.Dieses Gericht ist ganz fix gemacht und ideal, wenn man mal sehr in Eile ist.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Currywurst, Spätzle und grüne Bohnen ...“

Rezept bewerten:
4,53 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Currywurst, Spätzle und grüne Bohnen ...“