Schweinehackbällchen mit grünen Bohnen unter einem Schinkenspeckmantel

30 Min leicht
( 68 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinehack 300 gr.
Ei 1 Stk.
Semmelbrösel 30 gr.
Salz, Pfeffermühle etwas
Zwiebel 1 Stk.
Kreuzkümmel gemahlen 1 Prise
Schlagsahne 30 % Fett 70 gr.
Öl etwas
Kartoffel 4 Stk.
Salz, Kümmel etwas
grüne Bohnen 300 gr.
Schinkenspeck 2 Sch.
Butter 1 Stk.
Bohnenkraut Gewürz 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
678 (162)
Eiweiß
10,5 g
Kohlenhydrate
5,8 g
Fett
10,8 g

Zubereitung

1.Das Gehackte mit Ei, Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Semmelbrösel (oder wie Ihr wollt) mischen. Kleine Klößchen oder Bällchen formen und in wenig Öl in der Pfanne braten. Zum Schluß etwas Schlagsahne dazugeben und goldbraun werden lassen. Wer möchte, kann noch ein Schluck Weißwein zugeben (wird die Soße).

2.Die grünen Bohnen von den Enden befreien, waschen und in wenig Salzwasser bissfest garen. Das Wasser abgießen, darüber Butter geben und nochmals ein paar Minuten in der Butter schwenken. Schinkenspeck (Schwarzwälder Schinken) sehr kross braten und auf dem Teller über den Bohnen anrichten. Mit Bohnenkraut, Salz und Pfeffermühle würzen.

3.Salzkartoffeln wie üblich (ich nehme gern etwas Kümmel) zubereiten und zu den Hackbällchen servieren. Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinehackbällchen mit grünen Bohnen unter einem Schinkenspeckmantel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 68 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinehackbällchen mit grünen Bohnen unter einem Schinkenspeckmantel“