Fleisch: Reisfleisch Mediterran

50 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel fein gehackt 1
Puttenfleisch 400 g
Paprika grün, rot oder gelb 2
Zucchini 250 g
Reis 150 g
Olivenöl 2 EL
getrocknete italienische Kräuter 1 EL
Thymian frisch gehackt 1 TL
Rosmarin frisch und fein gehackt 1 TL
Petersilie gehackt 1 EL
Rinderbrühe (oder Gemüsefond) 700 ml
Tomatenmark 2 EL
Knoblauchzehen gehackt 1
etwas Paprikapulver oder 2 EL von Knorr Gulaschfix etwas
Basilikum zum Garnieren etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
812 (194)
Eiweiß
2,7 g
Kohlenhydrate
23,8 g
Fett
9,7 g

Zubereitung

1.Putenfleisch und Paprika in Würfel schneiden, Zwiebel fein hacken, Zuccini der länge nach halbieren und in ca. 1/2 cm Scheiben schneiden.

2.In einem weiten hochen Topf Olivenöl erhitzen und Zwiebel glasig dünsten, Putenfleisch dazu geben und anbraten. Paprika hinzugeben und kurz mitbraten, Knoblauch dazu geben und den ungegarten Reis untermischen und mit der Rinderbrühe aufgießen. Kräuter und Tomatenmark dazu geben und unter Rühren aufkochen lassen. Bei mitlerer Hitze ca. 10 Minuten kochen. Die geschnittenen Zuccini dazu geben und weitere 15 Minuten auf kleiner Stufe nicht zugedeckt schwach kochen. Öfters umrühren. Bei Bedarf noch etwas Wasser nachgießen. Mit Salz und Pfeffer würzen, abschmecken und eventuell etwas Paprikapulver oder Gulaschfix untermischen. Auf Teller anrichten mit Basilikum garniert servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: Reisfleisch Mediterran“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: Reisfleisch Mediterran“