Paprika - Gulasch...

Rezept: Paprika - Gulasch...
...mit Fusilli & Tomaten
9
...mit Fusilli & Tomaten
02:30
19
4569
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 gr.
Gulasch vom Rind
1 Stück
Paprikaschote gelb frisch
1 Stück
Paprikaschote grün frisch
1 Stück
Paprikaschote rot frisch
1 Stück
Chilischote rot frisch
3 Stück
Zwiebel frisch
1 Stück
Lorbeerblatt
etwas
Thymian frisch
etwas
Rosmarin frisch
etwas
Salz und Pfeffer aus der Mühle
etwas
Butter
200 gr.
Fusilli - Pasta oder Spirellis - Nudeln
2 Stück
Tomaten frisch
1 Stück
Chicoree frisch für Deko
1 Tasse
Rotwein trocken
etwas
Crème fraîche
etwas
Petersilie für Deko
etwas
Rosenpaprika
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.12.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
343 (82)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
2,5 g
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Paprika - Gulasch...

ZUBEREITUNG
Paprika - Gulasch...

1
Die Paprikas und die Zwiebeln in grobe Stücke schneiden. Die Chilischote in Ringe schneiden . Ein paar Paprikastreifen zurückbehalten für die Deko....
2
Das in Würfel geschnittene Rindfleisch mit Slaz und Pfeffer und etwas Paprika (Rosen) würzen und in Butter anbraten - zwei in grobe Stücke geschnittene Zwiebeln dazugeben und dann mit Wasser oder Brühe ablöschen und beigießen. ca. 90 min.bei mittlerer Hitze schmoren lassen - dann mit einer Tasse Rotwein beifüllen und nach ein paar Minuten die Paprikastücke und die Kräuter hinzufügen und nochmals das ganze 15 - 20 min. schmoren lassen. Kurz vor dem Anrichten die zerkochten Kräuter und das Lorbeerblatt entfernen.
3
Die Fusilli in Salzwasser ungefähr 12 minuten kochen lassen (al dente) - abgießen und einen Stich Butter hinzufügen .
4
Rechts und links je ein Chicoreeblatt (den bitteren Strunk rausschneiden) anlegen und je eine Tomate in halbe Scheiben schneiden und quer über den Teller legen - mit Crème fraîche - Tupfer und Petersilie garnieren - Goulasch rechts und die Nudeln links davon anrichten (oder umgekehrt) statt Petersilie kann man auch Basikumblätter anlegen (hatte keine da !) Über die Nudeln und dem Goulasch ein paar Paprikastreifen legen(roh)

KOMMENTARE
Paprika - Gulasch...

Benutzerbild von altemutter
   altemutter
Sieht so appetitlich aus nd ich bin sicher es schmeckt auch so 5 ***** GLG Reni
Benutzerbild von gynie
   gynie
Sieht super aus.5*****.L.G.Gynie
   N****2
Lecker Rezept - bin gerne mit 5 Sternen dabei...LG Petra
Benutzerbild von risstal
   risstal
Lecker , das Gulasch sieht ganz toll aus 5****
Benutzerbild von tini0411
   tini0411
hmmmmm, sieht das Gulasch lecker aus. LG, Tini

Um das Rezept "Paprika - Gulasch..." kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung