Kuchen: Russischer Zupfkuchen

1 Std 30 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Mehl 400 Gr.
Eigelb 2
Butter 250 Gr.
Sahne 6 EL
Salz 1 Prise
Zucker 100 Gr.
Kakaopulver, dunkel 4 EL
Backpulver 1 Packung
Magerquark 750 Gr.
Sauerquark 100 Gr.
Sauerrahm 100 Gr.
Joghurt 150 Gr.
Eier 5
Vanille-Pudding 2 Packungen
Zucker 100 Gr.
Abrieb einer Biozitrone etwas
Eigelb 1
Sahne 4 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1151 (275)
Eiweiß
7,4 g
Kohlenhydrate
25,2 g
Fett
15,9 g

Zubereitung

1.Alle Zutaten mit Knethaken verkneten, Teig in Frischhaltefolie wickeln und für mindestens 30 Minuten kühl stellen.

2.Für den Belag die Eier trennen, Eigelbe mit Quark, Sauerrahm, Joghurt, Zitronenabrieb und Puddingspulver glatt rühren. Eiweiß mit Zucker steif schlagen, unterheben.

3.2/3 des Teiges auswellen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Quarkmasse verteilen, Restteig darüber zupfen. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C etwa 25 Minuten backen. Eigelb mit Sahne auf dem Kuchen verteilen. In 15 Minuten fertig backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen: Russischer Zupfkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen: Russischer Zupfkuchen“