Bremer Knipp (Fleischgrütze)

Rezept: Bremer Knipp (Fleischgrütze)
Herzhaft und lecker
8
Herzhaft und lecker
00:15
15
55324
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1000 gr.
Knipp oder Fleischgrütze
2
Gemüsezwiebel
50 gr.
Margarine
1 Glas
Rote Bete Konserve abgetropft
1 Glas
Gewürzgurke
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.01.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1486 (355)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
40,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Bremer Knipp (Fleischgrütze)

Wurstsalat
Bärensnack zum Fußball
Nudeln mit Hackfleischsoße

ZUBEREITUNG
Bremer Knipp (Fleischgrütze)

1
Die Zwiebeln in sehr kleine Würfel schneiden. Den Butterschmalz in der Pfanne erhitzen. Den Knipp in Scheiben schneiden und in das Fett legen, mit einer Gabel zerbröseln. Die Zwiebeln dazugeben. Alles schön kross anbraten und zu Salzkartoffeln, Gewürzgurke und Rote Beete servieren. Schmeckt wirklich sehr lecker und das Fett wird in dieser kalten Jahreszeit so wieder abgebaut!
2
Anmerkung: Hergestellt wird Knipp aus Hafergrütze, Schweinefleisch, Rinderleber und Brühe, gewürzt mit Salz, Piment und Pfeffer. Üblicherweise wird Knipp in ca. 30 cm langen und 10-15 cm dicken Würsten als „Stange“ oder „Rolle“ verkauft. Angeboten und verzehrt wird die Grützwurst gebraten, nur mit Brot, mit Brat- oder Salzkartoffeln und Gurke, süß-saurem Kürbis, Apfelmus und Roter Bete oder auch kalt oder warm auf Vollkornbrot. Teilweise werden auch kross gebratene Scheiben von Beutelwurst zum Knipp gereicht – dieses Gericht heißt niederdeutsch „Knipp un Büddelwust“. In der Lüneburger Heide wird Knipp mit Heidschnuckenfleisch hergestellt und ist als „Heidjer Knipp“ bekannt.

KOMMENTARE
Bremer Knipp (Fleischgrütze)

   Grotheerr
Im knipp könnte man auch ganz einfach selber machen das grundrezept ist eins zu eins. Ein Kilo Fleisch Nacken Bauch in einen Topf geben und ca eine Stunde gar kochen. Denn das Fleisch rausnehmen beiseite stellen dann nimmt man ungefähr e
Benutzerbild von Kochecke48
   Kochecke48
Schönes Rezept, sehr gut präsentiert und plausibel umgesetzt, 5*, mfG Kochecke48
Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Das mag ich sehr gern. Wenn ich mal in der Bremer Ecke bin, bringe ich mir das immer mit.
Benutzerbild von chrissi720
   chrissi720
Dass das eine Leckerei im Winter ist, steht schon fest, bei uns in der Region gibt es Weckewerk, das ist so ähnlich und so zubereitet auch richtig lecker, für Dich 5* LG Chrissi
Benutzerbild von enten-martina
   enten-martina
Bin eigentlich ausSchleswig-Holstein,wohne aber seit August 2010 in Niedersachsen,Kannte es vorher auch nicht,ich bin begeistert. Lasse mal 5* und ein lieben Gruß da

Um das Rezept "Bremer Knipp (Fleischgrütze)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung