Kräuterschnitzel mit Bohnengemüse und Herzoginkartöffelchen

40 Min leicht
( 70 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Putenschnitzel 500 g
Eier 2 Stück
Milch 50 ml
Kräuter gehackt 4 EL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Semmelbrösel 100 g
Prinzessbohnen 300 g
Schinkenwürfel 50 g
Zwiebel rot 1 Stück
Salz etwas
Herzoginkartoffeln TK 500 g
Zitrone frisch 1 Stück
Butterschmalz etwas

Zubereitung

1.3 Putenschnitzel waschen und trocken tupfen. Unter Klarsichtffolie leicht klopfen. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Kräuter, ich hatte Schnittlauch, glatte Petersilie, Rosmarin und Zitronenthymian, fein hacken. Eier verquirlen und mit der Milch und den Kräutern vermischen.

2.In 3 flachen Tellen Mehl, Eiermischung und Semmelbrösel geben. Schnitzel zuerst in Mehl wenden, dann überschüssiges Mehl abklopfen. Dann in der Eiermischung und zum Schluß in Semmelbrösel wenden. Panade gut andrücken.

3.Schnitzel in Butterschmalz goldbraun ausbacken.

4.In einem Topf etwas Butterschmalz schmelzen, Schinkenwürfel und Zwiebel zugeben und glasig dünsten. Bohnen dazu mit etwas Wasser auffüllen und dann 15 Minuten köcheln lassen.

5.Herzoginkartoffeln im Backofen bei 200° ca. 20 Minuten backen.

6.Alles zusammen mit einer Zitronenscheibe garniert servieren. -- Bilder sind dabei --

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kräuterschnitzel mit Bohnengemüse und Herzoginkartöffelchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 70 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kräuterschnitzel mit Bohnengemüse und Herzoginkartöffelchen“