Amerettinicreme mit gerösteten Mandeln

Rezept: Amerettinicreme mit gerösteten Mandeln
das ist echt hammer mäßig lecker!
5
das ist echt hammer mäßig lecker!
00:10
1
957
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
20 gr
gehackte Mandeln
200 gr
Mascarpone
250 gr
Quark mind 20 % Fett
2 El
Amaretto
2 El
Zucker
80 gr
Amerettini
200 gr
Früchte z.B. Weintrauben rosé oder Äpfel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.01.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1515 (362)
Eiweiß
0,0 g
Kohlenhydrate
64,1 g
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Amerettinicreme mit gerösteten Mandeln

Burger mit Kartoffelecken ala Freak

ZUBEREITUNG
Amerettinicreme mit gerösteten Mandeln

1
Die Mandeln in eine beschichtete Pfanne geben und ohne Fett anrösten. Dabei mit einem Küchenhelfer (auch bekannt als Pfannenwender) hin und her bewegen. Sobald die Mandeln eine goldbraune Farbe haben, auf einem Teller abkühlen lassen.
2
Die Mascarpone mit dem Quark vermischen. Die Früchte klein hacken bzw Weintrauben halbieren und mit dem Zucker und Amaretto zu der Quarkmasse geben.
3
Die Amerettini in einen Gefreibeutel füllen und mit einem Nudelholz oder Fleischklopper rüberrollen bzw raufkloppen, sodass kleine brösel entstehen.
4
Die Amerettinibrösel und die Hälfte der Mandeln auf den Boden von 4 Gläsern geben. Die Quarkmasse darübergeben und die restlichen Mandeln darüber streuen. Dann ganz kurz kalt stellen, damit die Amerettinibrösel durchziehen können.

KOMMENTARE
Amerettinicreme mit gerösteten Mandeln

Benutzerbild von kaskle
   kaskle
na das ist doch mal lecker

Um das Rezept "Amerettinicreme mit gerösteten Mandeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung