Weiße Rumkugeln

leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Sahne 15 ml
Butter 80 g
Schokolade weiß 200 g
Rum 120 ml
Löffelbiskuits 10 Stück
Mandeln gehackt 50 g
zum Verzieren: etwas
Haselnusskrokant etwas
weiße Schokoladensplitter etwas
gehackte Mandeln, geröstet etwas

Zubereitung

1.Die Sahne mit der Butter im Wasserbad erwärmen, die in Stücke gebrochene Schokolade zugeben und unter Rühren schmelzen lassen.Dabei darauf achten, dass die Masse nicht zu heiß wird. Wenn die Schokolade geschmolzen ist, die Masse gut durchrühren und lauwarm abkühlen lassen.

2.In der Zwischenzeit die Mandeln in einer beschichteten Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze unter ständigem Wenden goldbraun anrösten. Achtung ! ! : Nicht zu stark anrösten, sonst werden sie bitter! ! Die gerösteten Mandeln auf einen Teller geben und auskühlen lassen.

3.Die Löffelbiskuits zerbröseln, den Rum zugeben und vermischen. Dann die Schokoladenmasse und die gerösteten Mandeln zugeben und alles gut vermischen. Für ca. 1,5 Stunden abgedeckt in den Kühlschrank stellen.

4.Aus der Masse kleine Kugeln formen und in Haselnusskrokant, weißen Schokosplittern, und gehackten, gerösteten Mandeln wälzen. Die fertigen Rumkugeln im Kühlschrank fest werde lassen und dann in gut schließenden Behältern kühl aufbewahren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weiße Rumkugeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weiße Rumkugeln“