Pellkartoffeln mit Spinat und Spiegelei

10 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 12 mittelgroße
Spinat 1 kg
Zwiebeln 2
Butter 50 g
Mehl 30 g
Milch 250 ml
Butter zum Braten etwas
Eier 4
Salz, Pfeffer, Muskat etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
248 (59)
Eiweiß
3,0 g
Kohlenhydrate
3,2 g
Fett
3,7 g

Zubereitung

1.Kartoffeln gründlich waschen, vierteln und etwa 8 Minuten in einem Schnellkochtopf dämpfen.

2.Inzwischen Spinat waschen und in einen Topf geben, dabei etwa ein fünftel der Menge zurückbehalten. Spinat in 125 ml Wasser einmal kurz aufkochen und anschließend gut abtropfen lassen.

3.Zwiebeln schälen und zusammen mit dem gegarten Spinat in einer Küchenmaschine zerkleinern.

4.Butter in einem Topf zerlassen, Mehl einrühren und mit Milch glatt rühren. Spinat darin unter rühren 3 Minuten, nicht länger, aufkochen lassen.

5.Inzwischen etwas Butter in einer Pfanne erhitzen und vier Spiegeleier braten.

6.Den fertig gegarten Spinat mit Salz,Pfeffer und Muskat würzen und den zurückbehaltenen rohen Spinat unterrühren.

Auch lecker

Kommentare zu „Pellkartoffeln mit Spinat und Spiegelei“

Rezept bewerten:
4,68 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pellkartoffeln mit Spinat und Spiegelei“