Spinat-Lachs-Lasagne

leicht
( 76 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spinat tiefgefroren 450 g
Knoblauchzehe 1
Zwiebel 1
Sahneschmelzkäse 200 g
Milch 150 ml
Räucherlachs 200 g
Tomaten 4
Lasagneblätter 9
Pfeffer etwas
Salz etwas
Kräuter der Provence 1 TL
Muskat etwas

Zubereitung

1.Den Spinat in eine Schüsse geben und in der Mikrowelle auftauen lassen. In der Zwischenzeit die Zwiebel und den Knoblauch schälen und beides in kleine Würfel schneiden. In einem Topf etwas Öl erhitzen darin die Würfel von den Zwiebeln und Knoblauch andünsten. Dann den aufgetauten Spinat dazugeben.

2.Räucherlachs in Streifen schneiden und zu den Spinat geben. Mit Salz, Pfeffer, Muskat.Kräuter abschmecken. In einen anderen Topf die Milch mit dem Sahneschmelzkäse geben und auflösen lassen.

3.Auflauform mit etwas Öl ausstreichen. Dann zuererst 3 Scheiben der Lasagneblätter rein legen. Dann Spinatmasse und Tomaten belegen, dann wieder Lasagneblätter, Spinatmasse, Lasagneblätter, dann nochmals Tomaten. Zum Schluß die Käsemilchmasse darüber gießen. Ofen auf 200°C vorheizen- Ober- und Unterhitze.

4.Auflauf für ca. 40 Minuten im Backofen garen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spinat-Lachs-Lasagne“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 76 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spinat-Lachs-Lasagne“