Fladenbrot-Spinat-Pizza-mit Lachs

50 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Blattspinat tiefgefroren 250 gr.
Zwiebel rot 1 mittelgrosse
Butter 1 EL
Salz und Pfeffer etwas
Muskatnuss etwas
Dill frisch 0,5 Bund
Crème fraîche 1 Becher
Fladenbrot 0,5
Olivenöl 2 EL
Lachs geräuchert 75 gr.
Zitrone frisch 0,5

Zubereitung

1.Spinat auftauen und gut ausdrücken .Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden .Butter in einem Topf erhitzen ,Zwiebel und Spinat darin andünsten ,mit Salz ,Pfeffer und Muskatnuss würzen .

2.Den Ofen auf 200 °C (Umluft 180 °C ) vorheizen.Dill abzupfen ,fein hacken und mit der Creme-fraiche verühren . Fladenbrothälfte mit dem Olivenöl besträufeln und mit dem Dill-Creme-fraiche bestreichen .

3.Spinat darauf verteilen .Im heißen Ofen auf der untersten Schiene ca.15 Min.backen lassen . Dann mit dem Lachs(Lachs in grobe Stücke zupfen )und mit Zitrone (in Spalten geschnitten ), belegen und servieren ..

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fladenbrot-Spinat-Pizza-mit Lachs“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fladenbrot-Spinat-Pizza-mit Lachs“