Suppen - Kessel - Bohnen - Suppe

Rezept: Suppen - Kessel - Bohnen - Suppe
die gab´s bei uns am 26. Dezember - da haben wir immer großes Familienessen und das ist dann der Muntermacher um Mitternacht !!
17
die gab´s bei uns am 26. Dezember - da haben wir immer großes Familienessen und das ist dann der Muntermacher um Mitternacht !!
31
18925
Zutaten für
15
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Dreibein
1 1m
Kochlöffel
1 Kiste
Feuerholz
1 20 l
Kessel
1 Kg
Bauchspeck
4 Dosen
Weisse Bohnen
3 Dosen
Kidneybohnen
2 Gläser
Riesenbohnen
2 Dosen
Chilibohnen
2,5 Kilogramm
Zwiebel
10 Zehen
Knoblauch
1 Handvoll
Salz
250 Gramm
Staubpaprika edelsüß
0,5 Handvoll
Majoran
5 Zweige
Thymian frisch
2 Zweige
Zirtonenthymian frisch
1 EL (gestrichen)
Pfeffer aus der Mühle
1 Messerspitze
Erös piszta = scharfe ungarische Paprikapaste
1 guter Schuß
Essig
1 sehr guter Schuß
Rotwein
1 Tube
Tomatenmark
1 guter Spritzer
Senf
Mehl zum Binden
Wasser zum Aufgießen
Bier für den Koch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.01.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1038 (248)
Eiweiß
1,7 g
Kohlenhydrate
3,7 g
Fett
25,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Suppen - Kessel - Bohnen - Suppe

Bratkartoffeln nach Camper Art
Nackenscheiben gebraten mit Pfifferlingen in Sahneschnittlauch -Sud
Bohneneintopf mit Hackfleisch

ZUBEREITUNG
Suppen - Kessel - Bohnen - Suppe

1
Das Dreibein mit dem Kessel vorbereiten. Das Feuerholz bereitstellen. Alle Gewürze und benötigen Zutaten auf einem Tablett bereitstellen. Und für den Koch darf natürlich eine Flasche Bier auch nicht fehlen. Schließlich dauert das ganze ja eine Weile ... und je mehr Personen "helfen" , desto lustiger wird die ganze Angelegenheit.
2
Zwiebel mehr oder weniger fein hacken. Den Speck in kleine Würfel schneiden. Konserven abgießen - eventuell ein oder zwei mit dem Saft zurückbehalten - aufgrund der großen Menge hab ich auf Konservenbohnen zurückgegriffen.
3
So, nun machen wir schön langsam mal Feuer unterm Kessel. Wenn die gewünschte Hitze erreicht ist, geben wir die Speckwürfel rein und lassen unter ständigem Rühren den Speck knusprig braun anbraten.
4
Anschließend kommen die Zwiebel dazu ... und wieder das umrühren nicht vernachlässigen. Zwischenzeitlich auch wieder mal Feuerholz nachlegen.
5
Wenn die Speck - Zwiebel - Masse den gewünschten Bräunungsgrad erreicht hat löschen wir mit dem Rotwein und gießen mit dem Wasser auf. Alle Gewürze dazugeben und alles mal eine gute halbe Stunde köcheln lassen.
6
Da bleibt auch Zeit sich einen guten Schluck vom Bier zu gönnen.
7
Erst wenn die Zwiebel weich gekocht sind, rühren wir ca. einen halben Liter Wasser mit Mehl eher dickflüssig an und geben das zur Suppe.
8
Nochmals für ca. 10 min köcheln lassen. Ab diesen Zeitpunkt kein Holz mehr nachlegen. Die Bohnen erst ganz zum Schluss dazugeben.
9
Vorsichtig durchrühren und abkühlen lassen. Am besten über Nacht durchziehen lassen ... am nächsten Tag schmeckt es umso besser.
10
Beim zweiten Aufwärmen kommen dann auch die in Scheibchen geschnittenen Frankfurter Würstchen dazu. Mit Weißbrot und einem Glas Bier servieren. Mahlzeit !!!!!!

KOMMENTARE
Suppen - Kessel - Bohnen - Suppe

   u-bratwurst
Warum ist dieses Rezept nicht weiter kommentiert worden? Ich gebe 4**** wegen des Mehls zum Binden. Das braucht man bei einer Bohnensuppe aus Trockenbohnen nicht. Aber sonst ist das Rezept megageil. Ich werde es auf einen 6 l Kessel reduzieren, da wir maximal 4 Personen sind, die davon essen. Diesen Kessel habe ich und ein selbst gebautes Dreibein mit Kette und Haken auch. Vor Kurzem habe ich so Kesselgulasch gemacht, nun ist diese Suppe dran. Lg.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von katrinchen40
   katrinchen40
da kommt wärme auf lg
Benutzerbild von pamilo
   pamilo
Na, das ist ja das rundum Sorglos-Paket für eine gelungene Fete. Tolle Suppe, die es sich anzusetzen lohnt. Lasse Dir 5 Sternchen dafür da. LG Michael
Benutzerbild von shariswunderland
   shariswunderland
SAULECKER.....die wird es zur nächsten gartenparty geben , super idee 5 * lg shari
Benutzerbild von belgier
   belgier
eine Leckeres Suppchen.Ich nehme dieses Rezept, aber nicht ohne dir 5*****Sternchen zu hinterlassen GVLG Peter

Um das Rezept "Suppen - Kessel - Bohnen - Suppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung