exotische Putenspieße

Rezept: exotische Putenspieße
fettarm, lecker, auch mit Hähnchen möglich, gesund- auch super für eine Grillparty geeignet
8
fettarm, lecker, auch mit Hähnchen möglich, gesund- auch super für eine Grillparty geeignet
00:25
3
2358
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Pute frisch
1
Karotte
1
Eiweiß
2 EL
Schnittlauch
2 EL
Koriander frisch
4
Zitronengrasstangen
Salz, Pfeffer, Chilli
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.01.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
577 (138)
Eiweiß
17,5 g
Kohlenhydrate
0,7 g
Fett
7,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
exotische Putenspieße

Geflügel Pikantes Hähnchen mit scharfen Mandeln
Mariniertes Hühnchen aus dem Wok

ZUBEREITUNG
exotische Putenspieße

1
Die Pute in kleine stücken schneiden und zusammen mit dem Eiweiß im Mixer glatt pürieren.
2
Die Karotte klein raspeln und mit Schnitrtlauch und Koriander zur Putenmasse geben. Mit Pfeffer, Salz und Chilli würzen, alles gut vermengen. Für 15 min in den Kühlschrank stellen.
3
Die Zitronengrasstangen vom oberen Grün befreien und den dicken Teil leicht anritzen. Hat man 4 große Stangen, werden diese halbiert. Sonst einfach 8 kleine Stangen verwenden.
4
Die Putenmasse auf den Spieß bringen und in einer Pfanne mit etwas Öl braten. Fertig!
5
Als Beilage reich eigentlich ein guter Salat, aber auch Reis würde sehr gut dazu passen. Durch das Zitronengras wird das ganze etwas exotisch. Man kann es natürlich auch durch Holzspieße ersetzen und etwas Zitronengraspulver mit an die Putenmasse geben.

KOMMENTARE
exotische Putenspieße

Benutzerbild von Motawie
   Motawie
Mhhhh lecker...5* LG
Benutzerbild von Ingwerwurzel
   Ingwerwurzel
Sieht koestlich aus. Nehme mir mal einen Spiess und lasse ***** da..... LG
Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
sieht köstlich aus....5*chen LG Linda

Um das Rezept "exotische Putenspieße" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung