Wolfsbarsch in Papier

2 Std 20 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Wolfsbarsch 1 Stk.
Limette unbehandelt 1 Stk.
Kräutermischung 200 g
Salz etwas

Zubereitung

Die Limette in Scheiben schneiden. Den Wolfsbarsch unter kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen. Bauchhöhle mit Salz würzen und die Hälfte der Limettenscheiben darin verteilen. Mindestens 6 Lagen Zeitungspapier (60 x 40 cm) ausbreiten. Die Hälfte der gemischten Kräuter in die Mitte des Papiers geben, den Fisch darauf legen und mit den restlichen Kräutern und den übrigen Limettenscheiben bedecken.Den Fisch sehr fest in das Papier einrollen, die Enden umklappen und alles sehr fest mit Küchengarn verschnüren. Das Paket für 15-20 Minuten in kaltes Wasser legen (bis sich das Papier vollgesaugt hat). Abtropfen lassen und auf dem heißen Grill 15-20 Minuten garen. Dabei gelegentlich wenden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wolfsbarsch in Papier“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wolfsbarsch in Papier“