Lachs im Pergamentpapier

leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lachsfilet á 200 gr. 4
Zitronensaft 1 EL
Brokkoli 1
Möhren 4
Petersilie gehackt 0,5 Bund
Bio-Orangenschale gerieben 1 Teelöffel
Salz, Pfeffer etwas
Öl 1 EL
Pergamentpapier 8 Blatt

Zubereitung

1.Orangenschale, Zitronensaft, Salz und Pfeffer mischen und gut verrühren. Die gehackte Petersilie darunterheben und die Masse auf die Lachsstücke streichen, beiseite stellen

2.In der Zwischenzeit den Brokkoli putzen und in Röschen teilen. Die Karotten putzen und in Streifen schneiden, beides in Salzwasser vorgaren. Das Gemüse sollte halb gegart sein, dann abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Gut abtropfen lassen

3.4 Bogen Pergamentpapier mit Öl einstreichen, das Gemüse darauf verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen. Nun die Lachsstücke darauflegen, mit je einem 2. Pergamentpapier abdecken, rundherum einrollen und festdrücken

4.Die fertigen Päckchen auf einen Backrost setzen und im vorgeheizten Backofen bei 170° C ca. 15-20 Min. garen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachs im Pergamentpapier“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachs im Pergamentpapier“