Lachs-Dinner

45 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Lachsfilet auf Kartoffeln:
Butter 3 EL
Knoblauch gehackt 1 EL
Petersilie 2 EL
Kartoffel 1 Stk.
Salz etwas
Pfeffer etwas
Lachs 200 g
Lachsfilet auf grünen Bohnen:
grüne Bohnen 85 g
Olivenöl 1 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Lachs 200 g
Pesto 2 EL
Kirschtomaten 30 g
Lachsfilet asiatisch:
Broccoli 80 g
Karotte 30 g
Olivenöl 1 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Lachsfilet 200 g
Teriyaki Sauce 2 EL

Zubereitung

Lachsfilet auf Kartoffeln

1.Die Butter schmelzen, Knoblauch und Petersilie fein hacken. Beides in die flüssige Butter rühren.

2.Die Kartoffel schälen und in dünne Scheiben schneiden. Einen Bogen Pergament- oder Backpapier auslegen und die Kartoffelscheiben in der Mitte platzieren. Die Hälfte der Würzbutter darüber verteilen, salzen und pfeffern.

3.Ein Lachsfilet auf die Kartoffeln betten. Die restliche Petersilienbutter daraufgeben und wieder mit Salz und Pfeffer würzen.

4.Den Papierbogen über dem Lachs zu einem Päckchen zusammenfalten. Dabei die Seiten gut verschließen, damit die Flüssigkeit nicht austreten kann. Bei 180°C 30 Minuten im Backofen garen.

Lachsfilet auf grünen Bohnen:

5.Grüne Bohnen putzen und waschen. Einen Bogen Pergament- oder Backpapier auslegen und die Bohnen in der Mitte platzieren. Mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.

6.Das Lachsfilet auf den Bohnen platzieren und mit dem Pesto bestreichen. Gewaschene und halbierte Kirschtomaten darauf geben.

7.Den Papierbogen über dem Lachs zu einem Päckchen zusammenfalten. Dabei die Seiten gut verschließen, damit die Flüssigkeit nicht austreten kann. Bei 180°C 20 Minuten im Backofen garen.

Lachsfilet asiatisch:

8.Broccoli und Karotte putzen und waschen. Broccoli in Röschen teilen, Karotte in Scheiben schneiden. Einen Bogen Pergament- oder Backpapier auslegen und das Gemüse in der Mitte platzieren. Mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.

9.Das Lachsfilet auf dem Gemüse platzieren und mit Teriyaki Sauce beträufeln.

10.Den Papierbogen über dem Lachs zu einem Päckchen zusammenfalten. Dabei die Seiten gut verschließen, damit die Flüssigkeit nicht austreten kann. Bei 180°C 20 Minuten im Backofen garen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachs-Dinner“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachs-Dinner“