Rote Paprikaschoten gebacken mit Sardellen - ein guter Snack nach Feiertagen und Parties

10 Min leicht
( 61 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Paprikaschoten rot - in 2 1/2 cm Streifen schneiden 2 Stueck
Sardellen (Anchovis) etwas
Olivenöl etwas
Thymian frisch gehackt etwas
Salz und Pfeffer schwarz etwas

Zubereitung

Vorheize auf 200C. Schneide die Paprikaschote in Scheiben wie Aepfelscheiben. Nehme eine eingeoelte Backform lege die Paprikascheiben mit der Haut nach unten auf die Backform. Lege auf jede Scheibe eine Sardelle, Bestreue mit Salz, Pfeffer und Thymian; giesel ganz wenig Olivenoel ueber jede Scheibe. Nicht zuviel.Backe bis zart und weich, 25 Minuten

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rote Paprikaschoten gebacken mit Sardellen - ein guter Snack nach Feiertagen und Parties“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 61 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rote Paprikaschoten gebacken mit Sardellen - ein guter Snack nach Feiertagen und Parties“