Auflauf - Überbackenes: Frühstücksei mal anders die 2.

Rezept: Auflauf - Überbackenes: Frühstücksei mal anders die 2.
in anlehnung von Mokkabohne
10
in anlehnung von Mokkabohne
19
1588
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stk.
Paprika rot
4 Stk.
Eier Freiland Gr. M
4 Sch.
Gouda mittelalt
Meersalz
Kräutersalz
3 EL
Rapsöl
Rosenpaprikapulver
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.01.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2457 (587)
Eiweiß
12,5 g
Kohlenhydrate
-
Fett
60,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Auflauf - Überbackenes: Frühstücksei mal anders die 2.

ZUBEREITUNG
Auflauf - Überbackenes: Frühstücksei mal anders die 2.

1
Als erstes die Paprika putzen, dazu die Paprikas halbieren und von den Kernen befreien, die Weißen Scheidewände entfernen und anschließend waschen, abtropfen lassen und in kochendes Wasser ca. 3 - 4 min vor garen.
2
Den Ofen auf ca. 200 °C vorwärmen. In der Zwischenzeit die Auflaufform mit dem Rapsöl einstreichen. Die Käsescheiben etwas 4 Teile schneiden .
3
Als erstes die Paprika putzen, dazu die Paprikas halbieren und von den Kernen befreien, die Weißen Scheidewände entfernen und anschließend waschen, abtropfen lassen und in kochendes Wasser ca. 3 - 4 min vor garen. Den Ofen auf ca. 200 °C vorwärmen. In der Zwischenzeit die Auflaufform mit dem Rapsöl einstreichen. Die Käsescheiben etwas 4 Teile schneiden . Die Paprikahälften wieder aus dem kochenden Wasser nehmen und in die Auflaufform platzieren, die Paprikas leicht mit Salz von innen würzen. In Jeder Paprikahälfte wird jetzt je ein Ei gegeben und mit Kräutersalz gewürzt. Die Auflaufform wir anschließend auf der mittleren schiene in den Backofen geschoben und anschließend so lange gebacken bis das Ei, so wie es jeder halt am liebsten hat, Weich, Mittelfest oder ganz Durch gestockt ist. Wenn die Eier anfangen zu Stocken, wir der Käse über den Eiern verteilt , so das alles gut abgedeckt ist. Je Tiefer sich der Käse über dem Ei senkt um so fester wird das Ei.
4
Die Paprikas aus dem Ofen nehmen und mit Paprikapulver würzen und zu einem frischem Brot oder Semmeln, Brötchen genießen.

KOMMENTARE
Auflauf - Überbackenes: Frühstücksei mal anders die 2.

Benutzerbild von astrocoach
   astrocoach
Wow, super Idee ! Könnte ich mir auch mit großen, halbierten Fleischtomaten vorstellen, dann mit etwas Basilikum bestreut und mit Mozzarella überbacken. LG Gabi
Benutzerbild von cleo64
   cleo64
DAS nenn ich mal ne super Idee...wie kommt man nur auf sowas???? Echt klasse, werde ich mir mitnehmen und ausprobieren... genial! LG, Manu
Benutzerbild von kuchentiger
   kuchentiger
Da freut man sich aufzustehen, und bei so viele Farben lacht sogar das Herz ( meins... ) Bei nächster Sonntagbrunch ist das Gericht auf den Tisch..... GvlG Robert
Benutzerbild von kuhlmenn
   kuhlmenn
Ganz toll gemacht, 5* und LG
Benutzerbild von BK858
   BK858
Für mich würde es diese Eier eher als Abendessen mit Bratkartoffeln geben, aber egal wann, du hast eine leckere Variante auf den Tisch gebracht. LG Bärbel

Um das Rezept "Auflauf - Überbackenes: Frühstücksei mal anders die 2." kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung