Burger de Luxe vom Rotbarsch mit Tautropfensalat á la Henze

40 Min mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hamburger Brötchen, im besten Falle mit Fenchelpollen aromatisiert 3 Stk.
Tomate 1 Stk.
Oliven schwarz 8 Stk.
Kapernäpfel 8 Stk.
Cornichons 2 Stk.
Balsamico-Essig weiß 2 EL
Curry 1 Prise
Tautropfensalat 100 gr.
Gurke 0,25 Stk.
Parmaschinken 6 Scheibe
Rotbarschfilet 300 gr.
Eiweiß 1 Stk.
Semmelbrösel 2,5 EL
Dillzweig 1 Stk.
Crème fraîche 4 EL
Zitronensaft 1 TL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Zucker 1 Prise
Olivenöl 1 Schuss
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
858 (205)
Eiweiß
14,9 g
Kohlenhydrate
8,6 g
Fett
12,2 g

Zubereitung

1.Oliven, Kapern, Essiggurken und Tomaten in feine Würfel hacken und in einem Schüsselchen beiseite stellen. Aus 5 EL Olivenöl, 2 EL Weißweinessig, Curry, Pfeffer und Salz eine Vinaigrette anrühren. Von der Gurke 12 dünne Scheiben schneiden und beiseite legen.

2.Den Parmaschinken kross in einer Pfanne mit etwas Olivenöl ausbacken, auf Küchenkrepp trocknen lassen und grob in Streifen schneiden.

3.Die Rotbarschfilets in kleine Würfel schneiden, das Eiweiß unterheben und soviel Semmelbrösel das ein Bulettenteig entsteht. Mit dem fein geschnittenen Dill, Pfeffer und Salz abschmecken. Zu drei flachen Buletten formen und von beiden Seiten goldbraun backen.

4.Die Burgerbrötchen von beiden Seiten in der Pfanne mit etwas Olivenöl anknuspern. Auf einem Teller ein Bett aus gewaschenem und gezupften Tautropfensalat anrichten, mit der Vinaigrette nappieren, die Gurkenscheiben drum herum legen. Die Crème fraîche mit etwas Zitronensaft, Pfeffer und Salz verrühren. Dann den Burger auf dem Tautropfensalat schichten: Brötchen, Tomaten-Olivensalat, Bulette, Creme fraiche, Bacon, Brötchenoberseite anlegen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Burger de Luxe vom Rotbarsch mit Tautropfensalat á la Henze“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Burger de Luxe vom Rotbarsch mit Tautropfensalat á la Henze“