Blätterteigtasche mit Rotweinpflaume und Maronensauce an Orangen-Sorbet

Rezept: Blätterteigtasche mit Rotweinpflaume und Maronensauce an Orangen-Sorbet
Unser Dessert zum 4.Advent
13
Unser Dessert zum 4.Advent
01:00
14
5005
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Sorbet:
475 ml
Orangensaft frisch gepresst
80 g
Puderzucker
30 ml
Orangenlikör
Für die Blätterteigtaschen:
8
Rotweinpflaumen siehe mein Kochbuch
4
Blätterteigplatten TK quadratisch
1
Eigelb
Für die Maronensauce:
200 g
Maronen vakuumverpackt
1 Schuss
Portwein
2 El
Puderzucker
150 ml
Milch
150 ml
Schlagsahne
Für die Rotweinsauce:
50 ml
Rotweinsirup von den Pflaumen
0,5 TL
Speisestärke
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.12.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
611 (146)
Eiweiß
0,9 g
Kohlenhydrate
21,4 g
Fett
5,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Blätterteigtasche mit Rotweinpflaume und Maronensauce an Orangen-Sorbet

ZUBEREITUNG
Blätterteigtasche mit Rotweinpflaume und Maronensauce an Orangen-Sorbet

1
Das Sorbet muss mindestens 4 Stunden tiefkühlen, besser über Nacht!!!
2
Für das Sorbet..... 100 ml Orangensaft, 40 ml Wasser und Puderzucker aufkochen lassen. Den restlichen Orangensaft und den Likör unterrühren und die Masse im Gefrierschrank... oder wie ich bei-18° Aussentemperatur auf der Terasse ...tiefkühlen. Dabei gelegentlich umrühren.
3
Die Pflaumen aus dem Glas nehmen und über einer Schüssel abtropfen lassen. Die Blätterteigplatten nebeneinander auftauen lassen und dann mit dem verquirlten Eigelb bestreichen. Die Abgetropften Pflaumen mittig darauf verteilen.Die Teigecken zur Mitte hin über den Pflaumen zusammendrücken. Die Päckchen 10 Minuten ruhen lassen.
4
Inzwischen den Ofen auf 180° Umluft vorheizen.
5
Für die Maronensauce die Maronen aus der Folie nehmen und in der Küchenmaschine fein mahlen, dabei den Portwein und die Milch zugeben. Sollte die Masse zu fest sein mit etwas Milch geschmeidiger machen. Mit Puderzucker süssen.Die Sahne steif schlagen und unter die Maronencreme heben. Die Sauce sollte dickflüssig sein. Fast wie eine Creme.
6
Für die Weinsauce, den Sirup der Rotweinpflaumen abmessen. Etwas Dirup mit der Speisestärke verrühren. Den Sirup in eine Kasserole geben und erhitzen. Die Speisestärke unterühre, einmal aufkochen lassen und beiseite stellen.
7
Die Blätterteigtaschen in den heißen Ofen geben und ca. 15 Minuten goldbraun backen.
8
Zum Anrichten etwas Maronensauce auf den Tellern verteilen.Die Rotweinsauce am besten in einen Gefrierbeutel geben, die Spitze abschneiden und die Sauce nun dekorativ auf der Maronensauce und den Tellern verteilen. Die Blätterteigtaschen aus dem Ofen nehmen und mittig auf den Teller platzieren. Mit Puderzucker bestäuben.
9
Das Orangensorbet noch einmal kurz durchrühren und als Kugel neben die Blätterteigtasche legen.

KOMMENTARE
Blätterteigtasche mit Rotweinpflaume und Maronensauce an Orangen-Sorbet

Benutzerbild von kochprinzesin
   kochprinzesin
cool lecker schmecker 5****************************************************************** lg deine kochprinzesin
Benutzerbild von Cookies
   Cookies
Da melde ich mich mal an für Sonntag ! Klasse ! 5 leckere ***** und liebe Grüße !
   heidi1960
Ohhhhhhhh, wie lecker!!!!!!!!!!!!!!! Dafür 5** und ab in mein KB. GLG Heidi
Benutzerbild von mimi
   mimi
Toll gemacht - und lecker!!! Liebe Sternen-Grüßle von mimi
Benutzerbild von chickenwings99
   chickenwings99
.....wann sieht man Dich beim perfekten Dinner???

Um das Rezept "Blätterteigtasche mit Rotweinpflaume und Maronensauce an Orangen-Sorbet" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung