Rouladen a la Manu

30 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rind Rouladen-waschen+trockentupfen 4
Knacker 6
Zwiebel frisch-abziehen,vierteln+entblättern 1
Gewürzgurke Sauerkonserve. abgetropft-längs vierteln 1
Senf etwas
Brühwürfel- Gemüse und Fleisch 2
Pfeffer aus der Mühle etwas
Salz etwas
Mehl/Wasser-Mischung und/oder Soßenbinder dunkel etwas
Etwas Pflanzencreme etwas

Zubereitung

1.Das Fleisch mit Senf bestreichen und jeweils an den oberen Enden die Knacker platzieren. Unter jede Wurst 2 Zwiebelschalen-und ein viertel Gurke legen (den Rest der Zwiebel kleinschneiden und mit dem Fleisch anbraten). Die Rouladen aufrollen und zubinden (entweder mit Garn oder mit Klammern).

2.Die Rouladen in einem Topf im heißen Fett von allen Seiten braun anbraten. Mit Wasser ablöschen und aufgießen,bis das Fleisch knapp bedeckt ist. Die Brühwürfel zufügen und alles ca. 1 1/2 - 2 Std. (je nach Größe) köcheln lassen.

3.Die Rouladen aus dem Topf nehmen, die Soße kräftig abschmecken und andicken. Das Fleisch wieder reinlegen und kurz ziehen lassen.

4.Dazu Salzkartoffeln und Rotkohl (zum Beispiel).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rouladen a la Manu“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rouladen a la Manu“