Klassische Rouladen

2 Std 20 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderrouladen 4 Scheiben
Frühstücksspeck 4 Scheiben
Gewürzgurken Sauerkonserve 2
Zwiebel 1
Senf etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Paprika edelsüß etwas
Suppengemüse etwas
Butterschmalz etwas
Gemüsebrühe 500 ml
Rotwein trocken 1 Tasse
Soßenbinder dunkel etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
133 (32)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
0,8 g
Fett
1,5 g

Zubereitung

1.Rouladen waschen und trockentupfen. Mit dem Fleischklopfer das Fleisch ein wenig weich klopfen. Zwiebel vierteln und Gurken halbieren. Suppengemüse in kleine Stücke schneiden.

2.Rouladen mit Pfeffer, Salz und Paprika würzen. Das Fleisch von einer Seite dünn mit Senf bestreichen. Den Speck auf die bestrichen Seite legen. Zwiebel und Gurke drauflegen und einrollen und mit einer Rouladennadel das Fleisch fixieren.

3.In einem Brattopf Butterschmalz erhitzen und die Rouladen von allen Seiten scharf anbraten. Das Suppengemüse zugeben und kurz mit andünsten. Mit der Brühe ablöschen und Wein zugeben. Das ganze für ca. 50 Min. im vorgeheizten Backofen (200°) schmoren. Zwischendurch das Fleisch drehen.

4.Fleisch aus dem Sud nehmen und warm stellen. Sud durch ein Sieb passieren und Soße auffangen. Rouladenbrühe aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Soßenbinder abbinden. Dazu Kartoffelklöse und Rotkohl.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Klassische Rouladen“

Rezept bewerten:
4,69 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Klassische Rouladen“