Fleischgerichte: Bauernrouladen

1 Std 20 Min leicht
( 80 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinerouladen 4 stück
Hackfleisch gemischt 500 Gramm
Ei 1
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Senf mittelscharf etwas
Zwiebel 1
Gemüsebrühe 750 ml
Soßenbinder dunkel etwas
Majoran etwas
Butterschmalz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
422 (101)
Eiweiß
7,9 g
Kohlenhydrate
0,3 g
Fett
7,7 g

Zubereitung

Rouladen ausbreiten; gut mit Senf bestreichen, salzen und pfeffern. Hackfleisch in eine Schüssel geben; das Ei ,die feingewürfelte Zwiebel, Salz, Pfeffer und Majoran dazugeben und alles zu einer Masse vermengen, 4 Klopse formen und die Rouladen füllen, mit Küchengarn zusammenwickeln und in einem Topf in heissem Butterschmalz kräftig anbraten. Mit der gemüsebrühe ablöschen und das ganze bei mittlerer hitze ca.60 min im geschloßenem topf schmoren. die roulladen raus nehmen warm stellen, mit dem sossenbinder die brühe nach belieben andicken. Dazu schmecken Rotkohl und Salzkartoffeln

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleischgerichte: Bauernrouladen“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 80 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleischgerichte: Bauernrouladen“