Mediterrane Hähnchenrouladen

leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hänchenbrustfilets à 150 g 4
hauchdünne Scheiben italienische Salami 12 Scheiben
Schalotte 1
Knoblauchzehen 2
Pflanzencreme 3 EL
getrocknete Tomate (in Öl eingelegt) 50 g
Salbei 10 Blättchen
Rosmarinnadeln 1 EL
Feta 50 g
Hühnerbrühe 400 ml
Sherry, trocken 50 ml
Sahne 200 ml
Salz, Pfeffer etwas
Saucenbinder etwas

Zubereitung

Für die Füllung Schalotte und Knoblauch schälen und fein hacken. In 1 Esslöffel Pflanzencreme anbraten und abkühlen lassen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett bräunen. Tomate n abtropfen lassen und fein würfeln, Salbei und Rosmarin hacken. Zwiebel-Knoblauch-Mischung, Pinienkerne, Tomaten, die Hälfte der Kräutermischung und zerkrümelten Schafskäse vermischen. Hänchenbrustfilet abspülen, trockentupfen, zwischen einem aufgeschnittenen Tiefkühlbeutel plattieren (z.B. mit einem schweren Topf). Mit den Salamischeiben belegen und die Füllung darauf verstreichen. Das Fleisch zu Rouladen aufrollen und mit Holzstäbchen zusammenstecken oder mit Küchengarn umwickeln. Rouladen in einem Schmortopf in der restlichen Pflanzencreme rundherum anbraten . Mit Pfeffer würzen. Hühnerbrühe, Sherry und Sahne dazugießen und abgedeckt ca. 30 Minuten schmoren. Rouladen herausnehmen, Sauce pürieren und eventuell andicken. Mit restlichen Kräutern und Pfeffer abschmecken . Dazu schmecken Bandnudeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mediterrane Hähnchenrouladen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mediterrane Hähnchenrouladen“