Kohl-Rouladen

1 Std 30 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spitzkohl frisch 1 Stk.
Paprika rot 1 Stk.
Hackfleisch gemischt 500 gr.
Schlagsahne 10% Fett 2 EL
Paniermehl 2 EL
Paprika edelsüß 1 TL
Maiskeimöl 2 EL
Knorr Fix für Rouladen 1 Stk.
Jodiertes Salz etwas
Pfeffer schwarz etwas

Zubereitung

1.Vom Kohl die äußeren Blätter entfernen und 8 - 10 große Blätter ablösen , in Salzwasser 5min kochen , herausnehmen und die Rippen flachschneiden.

2.Den Paprika waschen und entkernen anscliessend fein würfeln , das Hackfleisch , Paprikawürfel, Sahne, Paniermehl und Parikapulver mischen und mit Pfeffer und Salz würzen. Den Fleisch - Teig auf den Blättern verteilen, aufrollen und mit Küchengarn binden

3.Die Rouladen in einem weiten Topf im heißen Keimöl rundherum anbraten. 300 ml Wasser dazugießen, den Beutelinhalt Fix für Rouladen einrühren und Zugedeckt ca. 40 min schmoren lassen.

4.Die Rouladen in scheiben schneiden und mit der Soße auf den Tellern anrichten, dazu Passen Salzkartoffeln

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kohl-Rouladen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kohl-Rouladen“