Eingelegte Kartöffelchen

40 Min leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Drillinge 1 kg
Zwiebeln 2
rote Paprika 1
Konblauchzehen 5
gefüllte Oliven 1 Handvoll
Lorbeerblätter 2
getrocknete Tomaten 2
Pfeffer etwas
Salz etwas
Pizzagewürz 1 EL
Essig etwas
Olivenöl etwas
rote Chilischote 1
Rosmarin 1 Zweig
Thymian 1 Zweig

Zubereitung

1.Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser gar kochen. Nach dem abkühlen die Schale mehrmals einstechen. Ich nehme dafür immer die Schälgabel.

2.Die Paprika waschen, putzen, Zwiebl schälen und alles in Würfel schneiden. Knoblauch schälen und mit den Oliven und den getrockneten Tomaten hacken. Die Chilischote halbieren und die Kerne entfernen (wer´s scharf mag, läßt sie drin).

3.Aus Essig, ÖL, Gewürzen und den zerkleinerten Zutaten eine kräftige Marinade rühren. Die Kartoffeln in ein verschließbares Gefäß füllen, die Marinade darübergießen, die Chilischote und die frischen Kräuter dazugeben. Mit Öl abdecken.

4.Für mindesten 3 Tage kühl stellen, Jeden Tag mindesten 1 mal mit einem sauberen Holzlöffel durchrühren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eingelegte Kartöffelchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eingelegte Kartöffelchen“