Schweinefilet im Blätterteig-Mantel

1 Std leicht
( 93 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefilets à ca. 300 - 350 g) 2
Frühstücksspeck 6 Scheiben
Öl 3 EL
Wirsingkohl, ca. 1,25 kg 1 Kopf
Zwiebeln 2
Salz, Pfeffer etwas
Gemüsebrühe 250 ml
Schlagsahne 150 g
frischer Blätterteig, aus dem Kühlregal 2 Rollen, á 270 g
Paniermehl 4 EL
Ei, Größe M 1

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
45 Min
Gesamtzeit:
1 Std

1.Filets mit je 3 Scheiben Speck umwickeln, in 2 EL Öl etwa 5 Minuten braten. Herausnehmen. Den Kohl in Streifen schneiden. Zwiebeln würfeln. 1 EL Öl im Bratfett erhitzen. Zwiebeln und Kohl darin etwta 8 Minuten braten. Würzen. 1/3 Kohl herausnehmen. Rest Kohl mit Brühe und Sahne ablöschen, etwa 10 Minuten köcheln.

2.Blätterteig auf dem Backpapier entrollen. Vom Teig je einen etwa 7 cm breiten Streifen an der kurzen Seite abschneiden. Rest Teig mit Paniermehl bestreuen. Je auf das untere Teigdrittel einer Schmalseite Kohlstreifen verteilen. Filets darauflegen, mit Teig einschlagen. Ei trennen. Teigränder mit Eiweiß einstreichen.

3.Aus dem Rest Teig Blüten ausstechen. Teigmantel mit Teigstreifen verzieren, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Mit Eigelb einstreichen. Bei 200° C (Ober-/Unterhitze) etwa 20 Minuten backen. Die Blüten mit Eigelb bestreichen, etwa 5 Minuten mitbacken. Alles anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet im Blätterteig-Mantel“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 93 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet im Blätterteig-Mantel“