Geflügel: Hähnchenbrustfilet mit Mangold-Sahne-Büffelkäse und Jasminreis

30 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Hähnchenbrustfilet, gewaschen, getrocknet 1
Sojasoße 2 EL
Knoblauchpulver etwas
Pfeffer aus Der Mühle etwas
Jasmin-Duftreis 60 Gr.
Sahne 1 Becher
Hühnerbouillon 1 Brühwürfel
Knoblauch, gemahlen etwas
Muskat, frischgerieben etwas
Bärlauchsalz etwas
Mangold 3 große Blätter
Bulgarischer Büffelkäse 50 Gr.

Zubereitung

1.Das Hähnchenbrustfilet ca. 1 Std. in Sojasoße, Knoblauch und Pfeffer marinieren lassen.

2.Eine Grillpfanne bereitstellen und mit Chiliöl erhitzen. Ein Topf mit Wasser für den Reis aufsetzen. Gleichzeitig in einem kleinen Topf die Sahne erhitzen, den Brühwürfel auflösen, Muskat reiben und zufügen, sowie Bärlauchsalz und Büffelkäse(kleingeschnitten) in der Sahne auflösen.

3.Den Mangold waschen und kleinschneiden und in die Sahne-Käsesoße geben, aufkochen lassen.

4.Den Reis nach gewohnter Art kochen und das Hähnchenbrustfilet in der Pfanne von allen Seiten sehr heiß anbraten.

5.Den Reis fertiggaren, die Soße mit dem Mangold garen lassen und das Hähnchenbrustfilet fertigbraten. Das dauert ca. 15 Minuten.

6.Alles gemeinsam auf einen großen Teller anrichten und servieren! Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geflügel: Hähnchenbrustfilet mit Mangold-Sahne-Büffelkäse und Jasminreis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geflügel: Hähnchenbrustfilet mit Mangold-Sahne-Büffelkäse und Jasminreis“