Geflügel: Tandoori-Hähnchen mit Käse-Sahnesoße und bunten Farfalle

30 Min leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Das Fleisch:
Hähnchenbrustfilet 1
Sojasoße etwas
Tandoori-Gewürz etwas
Chiliöl zum Anbraten etwas
Die Soße:
Rest Käse-Sahne- Soße vom Freitagsrezept etwas
Die Nudeln:
bunte Farfalle, die Hälfte wird gekocht aufgeheoben. 250 Gr.

Zubereitung

1.Das Hähnchenbrustfilet über Nacht in der Marinade aus Tandoori und Sojasoße im Kühlschrank durchziehen lassen.

2.Am nächsten Tag die Nudeln nach gewohnter Weise zubereiten.

3.Zeitgleich in einer Pfanne das Chiliöl erhitzen und das Hähnchenbrustfilet von beiden Seiten schön anbraten.

4.Nach der Hälfte der Garzeit die Käse-Sahne-Soße erhitzen.

5.Nach Ende der Garzeit alles gemeinsam auf einem großen flachen Teller anrichten und still genießen! Viel Spaß beim Nachkochen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geflügel: Tandoori-Hähnchen mit Käse-Sahnesoße und bunten Farfalle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geflügel: Tandoori-Hähnchen mit Käse-Sahnesoße und bunten Farfalle“