KAFFEE-HUSARENKRAPFERL

leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Butter 125 g
Puderzucker 50 g
Bourbon-Vanillezucker 1 TL
Salz 1 Prise
lösliches Espressopulver 3 TL
Eigelb 1
Mehl 175 g
Mandeln gemahlen 50 g
Puderzucker zum Bestäuben etwas
Johannisbeergelee zum Füllen etwas

Zubereitung

1.Die Butter soll zimmerwarm, aber nicht zu weich sein. Das gesiebte Mehl auf ein Arbeitsbrett geben und zusammen mit den anderen Zutaten zügig zu einem geschmeidigen, glatten Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und zumindest 2 Std. kalt stellen.

2.Dann den Teig in ca. 2 cm dicke Rollen formen, daraus kirschgroße Kugeln formen, diese etwas flachdrücken und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit dem Ende eines Kochlöffels Mulden in die Kugeln drücken, dabei den Kochlöffel immer wieder in Mehl tauchen. Dann im vorgeheizten Backrohr bei 175 ° ca. 10 min bis 12 min. backen.

3.Die Krapferl vom Blech nehmen, abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben. Das Johannisbeergelee erhitzen, glatt rühren und wieder etwas auskühlen lassen. Die ausgekühlten Plätzchen mit dem Gelee füllen und trocknen lassen. Die Menge ergibt ca. 50 Stück.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „KAFFEE-HUSARENKRAPFERL“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„KAFFEE-HUSARENKRAPFERL“