Balsamico-Rotwein-Zwiebel

Rezept: Balsamico-Rotwein-Zwiebel
Anti Pasti, Beilage
26
Anti Pasti, Beilage
8
14677
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 g
Perlzwiebel
0,25 l
Rotwein
1 Schuß
Aceto Balsamico
1 EL
brauner Zucker
Pfeffer
Olivenöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.11.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
355 (85)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
14,4 g
Fett
0,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Balsamico-Rotwein-Zwiebel

Kaffee-Schalotten
BiNe S TOMATE - MOZZARELLA
Zitronenbohnen mit Champignons

ZUBEREITUNG
Balsamico-Rotwein-Zwiebel

Die Zwiebel schälen und in Olivenöl anbraten. Wenn sie etwas Farbe bekommen, pfeffern, den braunen Zucker darüber streuen und wenn der geschmolzen ist, mit einem guten Schuß Balsamico ablöschen. Etwas einkochen lassen und dann den Rotwein angießen. Wenn die Soße sirupartig ist, sind die Ziebeln fertig. Wer keine Perlzwiebeln bekommt, kann auch kleine Schalotten nehmen.

KOMMENTARE
Balsamico-Rotwein-Zwiebel

Benutzerbild von biggipu
   biggipu
sehr lecker - ich liebe anti-pasti - glg biggi
Benutzerbild von PolkaInge73
   PolkaInge73
Tolles Rezept - ich liebe Zwiebeln!
Benutzerbild von greeneye1812
   greeneye1812
...ich liebe diese Zwiebeln und kauf sie immer beim Griechen.......jetzt geh ich aber auf die Suche nach Perlzwiebeln! Danke fürs Rezept! *****
Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
Das ist mal was neues muss es studieren 5 Sterne von Amrika
Benutzerbild von WinneBiene
   WinneBiene
Ganz mein Geschmack, habs mir auch gleich geklaut und in meinem KB versteckt.............. dafür bekommst Du natürlich ☆☆☆☆☆LG Winne

Um das Rezept "Balsamico-Rotwein-Zwiebel" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung