Festliche Kastanien Törtchen

leicht
( 58 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Bitterschokolade 100 Gramm
Staubzucker 140 Gramm
Eigelb 6
Kastanienpüree 100 Gramm
Eiklar 6
Mehl 30 Gramm
Sahne 250 ml
Kastanienpüree 100 Gramm
Gelatine 3 Blatt
Weinbrand 3 el
Zucker 30 Gramm

Zubereitung

1.Hallo meine lieben ! ich tauch mal wieder aus meiner versenkung auf und wünsch euch mit einem weihnachtlichen dessert einen schönen advent - dankeschön an dieser stelle an SCHEIKL für die grundidee - hab ihre kastanienwürfel abgekupfert und leicht verändert

2.backrohr vorheizen und schokolade zum schmelzen reinstellen ( TIPP: wenn man zucker unter die schokolade gibt dann pappt sie nicht am teller fest ! ) - staubzucker mit eigelb und kastanienpüree in der küchenmaschine schaumig rühren - eiklar in der küchenmaschine zu schnittfestem schnee schlagen

3.weiche schokolade und mehl in die masse einrühren - schnee mit dem schneebesen vorsichtig unterheben - die masse auf ein mit backpapier belegtes backblech streichen - 20 min bei 180 grad backen - auskühlen lassen

4.marionifülle: gelatine in wasser auflösen, ausdrücken und mit dem weinbrand leicht erwärmen - sahne mit dem zucker steif schlagen - 2 esslöffel geschlagene sahne zur gelatine/weinbrandmasse geben und gut vermengen - restliche geschlagene sahne dazu rühren - kastanienpüree unterheben

5.die kastanienmasse ca. 2 cm dick auf ein mit backpapier belegtes blech streichen und für einige stunden kaltstellen - danach den kuchen und die kastanienmasse mit beliebigen formen ausstechen und übereinander setzen

6.weihnachtlich auf dem teller dekorieren - ich hab mit schablonen sternchen aus staubzucker draufgesetzt und die teller mit sternchen aus kakao verziert

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Festliche Kastanien Törtchen“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 58 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Festliche Kastanien Törtchen“