Tagliatelle mit Broccoli und Lachs

30 Min leicht
( 70 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Broccoli tiefgefroren 300 g
Zwiebel 1
Lachs-Filet 250 g
Sonnenblumenöl 1 EL
Wasser 600 ml
Maggi Fix für Bandnudeln mit Lachs 1 Beutel
Bandnudeln, aus dem Kühlregal 1 Packung, 250 g
Frischkäse 100 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
267 (64)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
1,1 g
Fett
5,6 g

Zubereitung

1.Broccoli auftauen lassen. Die Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Das Lachs-Filet waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden.

2.Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Lachs-Würfel darin anbraten. Zwiebelspalten zugeben und mit braten. Beides aus der Pfanne nehmen und warm halten.

3.Das Wasser in das Bratfett gießen, das Päckchen Fix für Bandnudeln mit Lachs einrühren und zum Kochen bringen. Die Bandnudeln und den Broccoli zugeben und bei mittlerer Wärmezufuhr zugedeckt etwa 3 Minuten kochen, bis die Nudeln gar sind. Dabei gelegentlich umrühren.

4.Frischkäse einrühren, die Lachswürfel und Zwiebeln zugeben und etwa 2 Minuten darin heiß werden lassen. Mit Salat servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tagliatelle mit Broccoli und Lachs“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 70 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tagliatelle mit Broccoli und Lachs“