Schweinelendchen auf Kartoffelgratin unter Kartoffelkruste

40 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinelende 300 g
Kartoffel geschält frisch 500 g
Milch 0,25 l
Sahne 100 ml
Senf mittelscharf 3 TL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Muskat etwas
Schmelzkäse + Gouda gerieben etwas
Erbsen u. Möhren oder TK 1 Dose
Butter etwas
Mehl etwas
Salz, Pfeffer aus der Mühle, Muskat etwas
Brühe gekörnt etwas
Milch etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
468 (112)
Eiweiß
7,0 g
Kohlenhydrate
8,1 g
Fett
5,6 g

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen und in Scheiben (ca. 3 mm ) hobeln und 1 handvoll raspeln - für die Kruste. Die Milch mit der Sahne, dem Senf sowie Salz, Pfeffer und Mukat vermixen und im Topf erhitzen , ca. 1 EL Schmelzkäse zugeben. Einmal aufkochen lassen und davon ca. 1 Tasse zurückbehalten.

2.Die Kartoffelscheiben in den Topf geben und ca. 10 Min. köcheln lassen. Backofen auf 175* vorheizen.

3.Das Lendchen in Medaillons aufteilen und in einer heißen Pfanne auf jeder Seite 1,5 Min. anbraten - vom Herd nehmen und noch etwas nachgaren lassen. Inzwischen sind die Kartoffeln soweit - in eine Auflaufform geben, die Medaillons darauf legen, die Kart.-Raspeln darüber geben, die 1 Tasse Sahne-Milch Mischung darüber und etwas Gouda drüberraspeln.

4.In den Backofen stellen - Mitte - und 15 - 20 Min. überbacken. Für das Gemüse eine Mehlschwitze bereiten = 1 EL Butter, 1 EL Mehl glatt verrühren und die Brühe vom Gemüse zugießen, eventuell etwas Milch. Mit etwas gek.Brühe und Muskat abschmecken. Gemüse zugeben, fertig - ach ne etwas gehackte Petersilie noch.....

5.Nun schön auf tellern anrichten und guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinelendchen auf Kartoffelgratin unter Kartoffelkruste“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinelendchen auf Kartoffelgratin unter Kartoffelkruste“