Vegetarische Frikadellen

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Karotten geraspelt 2
Naturreis oder Basmati 80 g
Seidentofu 1
Dinkelflocken gemahlen 1 handvoll
Buchweizen gemahlen 1 EL
Sonnenblumenkerne geröstet 2 handvoll
Lauchzwiebeln in Ringe schneiden 2 Stück
Kohlrabi, in kl. Stücke schneiden oder raspeln 0,25
Sojagranulat einweichen 1 Tasse
Pinienkerne gemahlen 50 g
Salz, Curry, Paprika, etwas
gem. Kümmel, Sambal Oelek etwas
Dinkelmehl etwas
Olivenöl etwas

Zubereitung

1.Alle Zutaten vermengen und kleine Frikadellen formen. Im Dinkelmehl wenden und in Öl braten. Dazu: Blattsalat

2.Wer keinen Seidentofu hat: Tofu mit etwas Sojamilch pürieren.

3.Statt Karotten: Hokaidokürbis

4.Schmeckt auch kalt.

5.Hinweis: Ohne Dinkelflocken, und die Frikadellen in Buchweizenmehl wenden wird`s dann glutenfrei.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vegetarische Frikadellen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vegetarische Frikadellen“