"Peterle"-Kartoffeln mit Frikadellen

leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Kartoffeln festkochend 3 Pfund
Milch 1 Liter
Margarine 3 EL
Mehl 4 EL
Gemüsebrühe z.B. Gefro 2 TL
Petersilie frisch 1 Bund
gemischtes Hackfleisch 1 kg
große Zwiebel 1
Brötchen vom Vortag 1
Eier 4
Salz, Pfeffer, Paprika, Gemüsebrühe etwas
etwas Petersilie etwas
Margarine zum Backen etwas

Zubereitung

1.Kartoffeln kochen, pellen und auskühlen lassen. Danach in Scheiben schneiden. dazu und schön vorsichtig durchrühren.

2.Margarine in einem großen Topf erhitzen, Mehl hinzugeben und anschwitzen. Milch nach und nach unter kräftigem Rühren mit einem Schneebesen zugeben. Unter leichtem Köcheln eine sämige Soße herstellen. Gemüsebrühe dazugeben. Die Kartoffelscheiben in die Soße geben, Petersilie dazugeben.

3.Hackfleisch in eine Schüssel geben, Zwiebel schälen und würfeln, dazugeben. 4 Eier, eingeweichtes Brötchen, Gewürze dazugeben und schön vermengen. Etwas Petersilie dazu.

4.Kleine Hackfleischbällchen formen und in Margarine ausbacken.

5.Mit den "Peterle"-Kartoffeln anrichten. Suuuuper lecker!

6.So, und für meine Vegetarier, einfach die Frikadellen weglassen!!!!!!!!! Schade für Euch!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „"Peterle"-Kartoffeln mit Frikadellen“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„"Peterle"-Kartoffeln mit Frikadellen“