Zuckermännle

Rezept: Zuckermännle
ein sehr regionales Gebäck
2
ein sehr regionales Gebäck
00:35
1
7148
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Mehl
1
Ei
400 gr.
Zucker
250 ml
Milch
150 ml
Wasser
60 gr.
Hirschhornsalz
für die Deko
5 EL
Puderzucker
1 EL
Wasser
Lebensmittelfarbe
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.11.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1205 (288)
Eiweiß
5,6 g
Kohlenhydrate
63,8 g
Fett
0,7 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Zuckermännle

Kräuterschinken im Brotteig
Kleingebäck Herrenhuter Zuckerherzen Verlobungsplätzchen

ZUBEREITUNG
Zuckermännle

1
hier kann ich leider nur ein sehr grob gehaltenes Rezept einstellen, da es sich eigentlich um "Werdaer" Zuckermännle handelt, doch das kann ich so nicht schreiben, da es hier bei uns nur den Ort Werda gibt, wo sie überhaupt richtig gemacht werden und da "streiten" sich zwei Familien, wer nun das Original hat - ich möchte das Rezept trotzdem veröffentlichen und hoffe, daß ich damit gegen keine Regeln verstoße
2
die Zuckermännle sind ein Gebäck, das in erster Linie als Baumschmuck für den Weihnachtsbaum gedacht ist, aber mir als Kind trotzdem geschmeckt hat - das war dann mein Adventskalender - jeden Tag eines
3
zunächst werden die Zutaten oberhalb der Sparte Deko zu einem Teig verknetet und etwa 0,5 cm stark ausgerollt - nun werden Plätzchen ausgestochen, wobei es hier das nächste "Problem" gibt, denn auch die original Formen [ Männchen, Tiere usw.] gibt es nur bei den beiden Familien - also Plätzchenformen nehmen, die dem nahe kommen
4
die "Männchen" werden nun in einem vorgeheizten Backofen bei etwa 180°C etwa 10 Min auf der mittleren Schiene gebacken, bis sie so richtig kreidebleich aussehen, maximal ganz wenig gebräunt - nun läßt man sie abkühlen und bemalt sie danach mit der Lebensmittelfarbe, indem man die Knöpfe der Jacke, Gesichter oder sonst irgendwelche Dekolinien darstellt
5
man kann natürlich aus dem Puderzucker und dem Wasser auch einen Zuckerguß machen und sie damit bestreichen, aber ich kenn sie eigentlich nur pur mit den Farbmustern - ich kann sie auch nur so nach dem Rezept machen, da das Original "Werdaer-Zuckermännel" auch für uns Vogtländer ohne Beziehungen kaum zu bekommen ist und die Originalrezepte wie Goldbarren gehütet werden!

KOMMENTARE
Zuckermännle

Benutzerbild von irmela
   irmela
Zuckersterne ---- dafür gerne ! GHG

Um das Rezept "Zuckermännle" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung