Trecker-Torte

2 Std 10 Min mittel-schwer
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Boden 2 mal machen
Eier Freiland 4
Zucker 200 g
Milka Schokolade 100 g
Milch 100 ml
Öl 220 ml
Mehl gesiebt 300 g
Backkakao 2 EL
Backpulver 1 Päckchen
Ganache
http://www.kochbar.de/rezept/490450/Grundrezept-Ganache.html siehe
Sahne 330 ml
Zartbitterschokolade klein gehackt 330 g
Deko
Fondant, grün etwas
Fondant, schwarz etwas
Fondant, rot etwas
Fondant, weiß etwas
Lindt Dekor-Schrift weiß etwas
Lindt Dekor-Schrift choco etwas
roter Zuckerguss etwas
Mikado King Choco 1 Stab
mini Smarties etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
50 Min
Garzeit:
1 Std 20 Min
Ruhezeit:
9 Std
Gesamtzeit:
11 Std 10 Min

1.Die Schokolade im Wasserbad mit der Milch schmelzen, Zucker mit den Eiern mind. 5 min. auf höchster Stufe schaumig schlagen. Dann Schokoladenmilch und Öl hinzufügen und kurz unterühren. Mehl mit Backkakao und Backpulver mischen und unterheben.

2.Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und bei 170°C Umluft ca. 20 - 30 min backen. Den Backofen nicht vorheizen!!!! Da jeder Backofen anders tickt einfach die Stäbchen Probe machen.

3.Wenn der Teig fertig ist, aus dem Ofen nehmen und auf ein mit Zucker bestreutes Backpapier stürzen und abkühlen lassen. Auch Backofen und Blech abkühlen lassen. Dann das ganze nochmal von vorne. Wenn man 2 Backbleche hat kann man natürlich auch gerne gleichzeitig backen ;)

4.Ich habe mir bei Google einen Claas ausgesucht, diesen habe ich so vergrößert, dass er gerade noch auf das Blech passt. Nun den Teig anhand der Vorlage zurechtschneiden. Nun die Ganache anhand des oben genannten Rezepts zubereiten, es ist einfach das besste Rezept dafür ;) allerdings habe ich die Menge etwas erhöht und sie nicht über Nacht auskühlen lassen und auch nicht aufgeschlagen, aber sonst habe ich mich dran orientiert :D

5.Den ertsen Trecker dünn mit Ganache bestreichen. Dann sofort den 2. Trecker aufsetzen. Die Ganache etwas anziehen lassen. Nun den oberen Trecker etwas zurechtschneiden, die Motorhaube und Reifen z.B. etwas abrunden. Anschließend auch mit Ganache einstreichen. Sollte sie nun etwas zu hart sein einfach kurz!! in die Mikrowelle geben und dann ist sie wieder schön geschmeidig. Nun alles über Nacht aushärten lassen, aber nicht in den Kühlschrank stellen.

6.Ich habe die Torte dann mit Fondant eingedeckt, allerdings war dieser gekauft. Dazu den Fondant geschmeidig kneten und auf die gewünschte Größe ausrollen. (Ich nehme Palmin soft für Finger und Nudelholz, dann bleibt nichts kleben) Die Torte damit einkleiden, vorsichtig glatt streichen und überstehende Reste vorsichtig abschneiden. Dann mit der Lindt Dekor-Schrift weiß und choco verzieren, einen Mikado- King Stab als Auspuff in die Motorhaube stecken und Smarties um den Trecker streuen. Fertig!

7.Aus den Überresten vom ausschneiden der Trecker habe ich übrigens Cake pops gemacht, das Rezept dazu folgt :))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Trecker-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Trecker-Torte“