Weiße Bohnen-Eintopf

Rezept: Weiße Bohnen-Eintopf
Weiße Bohnen-Eintopf
132
Weiße Bohnen-Eintopf
16
46154
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Dosen
weiße Bohnen (gibt es vorgeweicht mit Suppengrün)
1
Karotte
Stange
Lauch
Geräucherter Bauchspeck – mageres Stück
3
Kartoffeln
Wasser nach Bedarf
Brühpulver nach Geschmack
Zitronenpfeffer
Knoblauch aus der Mühle
Bärlauchsalz
2 EL
Essig
Cabanossi
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.11.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
41 (10)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
0,3 g
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Weiße Bohnen-Eintopf

Versteckte Suppe
Topfenrahmsüppchen mit Mangospiegel

ZUBEREITUNG
Weiße Bohnen-Eintopf

1
An diesem Tag war ich einkaufen, irgendwie passte das Wetter, kalt und ungemütlich. Da fielen mir die Dosen weiße Bohnen in die Hände. Hm dachte ich mir, keine schlechte Idee, geht schnell, die Bohnen sind vorgeweicht und mit Suppengrün. Kann man verwenden und aufpeppen, gesagt, getan. Das kam dabei heraus.
2
Zur Vorbereitung: Die Kartoffeln habe ich geschält und klein gewürfelt (ca. 1 cm), auch der Speck wird kleingeschnitten und zwar in Streifen. Die Karotte (gelbe Rübe, Möhre) geschält und in Scheiben geschnitten. Den Lauch, es war ein Reststück, habe ich in feine Streifen geschnitten. Die Cabanossi wurde dann auch in Scheiben geschnitten. Jetzt kann es losgehen.
3
Einen etwas größeren Topf verwenden und nun jenachdem wie man mag, die Räucherbauchstreifen in einem EL Öl anbraten (gibt mehr Geschmack) und dann die weißen Bohnen dazugeben oder man gibt die Bohnen zuerst hinein und läßt den die anderen Zutaten so garen.
4
Nachdem die Bohnen im Topf sind, diese erst einmal erwärmen, dann die Karotten und die Kartoffelwürfel dazugeben, gut durchmischen.Den Lauch nicht vergessen, der kommt auch gleich mit dazu. Wenn nötig nun Wasser beifügen und für den Geschmack das Brühpulver (habe die Natur Pur von Schnecke1258 verwendet). Es sollte soviel Flüssigkeit verwendet werden, wie es nötig ist die Kartoffeln zu garen. In etwas mehr als 10 Minuten ist dies geschehen.
5
Jetzt mit dem Abschmecken beginnen, dafür habe ich Bärlauchsalz, Zitronenpfeffer, Knoblauchflocken aus der Mühle und den Essig verwendet.
6
Sind die Kartoffeln gar, dann die Cabanossi beigeben. Nun ist alles bereit zum Servieren aber davor habe ich noch getrocknete Sellerieblätter auf die Teller gestreut.
7
Wie auf dem Fotos zu erkennen ist, habe ich nicht alle Flüssigkeit verkochen lassen.
8
Tipp: Die Sellerieblätter schmeiße ich nicht weg, sondern trockne sie mir zum größten Teil. Einfach die Sellerieblätter klein wiegen, auf einem Küchenkrepp verteilen, Krepp einschlagen und alles auf die Heizung legen. Sie geben einen guten Geschmack ab.
9
Ich stelle noch zusätzlich die Essigflasche auf den Tisch, denn bei uns mögen es alle, noch selbst mit Essig abzuschmecken.

KOMMENTARE
Weiße Bohnen-Eintopf

   p****1
Wow ich liebe Weiße Bohnen Eintopf, das ist mein Lieblings Eintopf, so mach ich ihn auch, habe ihn nur noch nie mit Zitronenpfeffer gemacht. Werde ich auf jeden Fall probieren. 5* und LG von Ute
HILF-
REICH!
   julma
Genau so haben wir ihn auch sehr Gerne. 5" und GLG Julia
Benutzerbild von miko2017
   miko2017
Tolles Rezept, genau passend bei dieser Kälte. LG Miko
Benutzerbild von GloomyBetty
   GloomyBetty
Ich liebe diesen Eintopf!
Benutzerbild von rainerdufner21
   rainerdufner21
Esse ich gerne,aber so schmeckt er bestimmt leckerer wie meiner mit rohen Bohnen 5*für Dich.

Um das Rezept "Weiße Bohnen-Eintopf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung