libanesische Apfelmarmelade

30 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
säuerlische Äpfel 2 kg
Zucker 2 kg
Wasser 2 Liter
Zitronensäure 2 TL, gestrichen
Zimtstangen oder wie im Original ein Gewürz, dass sich Mistaka nennt 3-4

Zubereitung

1.Zucker und Wasser in einen großen Topf geben, den Zucker unter Rühren auflösen und zum Kochen bringen. Einige Minuten sprudelnd kochen lassen.

2.Währenddessen die Äpfel schälen und in nicht zu dünnne Spalten schneiden.

3.Die Äpfel zusammen mit den Zimtstangen oder Mistaka und der Zitronensäure in den Sirup einrühren und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Dann komplett abkühlen lassen und in Gläser füllen. Die Marmelade nimmt später eine leicht rosa Färbung an.

4.Ich habe zuerst befürchtet, dass mir die Marmelade so schimmelig wird, habe das aber vor ca. 1 Monat ausprobiert und die Marmelade schmeckt heute noch so gut wie vor einem Monat. Beim nächsten Mal werde ich aber versuchen, einen Teil davon noch heiß in die Gläser zu geben.

5.Die Marmelade schmeckt besonders gut mit Weißbrot/Stuten und Butter oder mit libanesischem Fladenbrot als Fingerfood!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „libanesische Apfelmarmelade“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„libanesische Apfelmarmelade“