Chinakohl in zwei Variationen

31 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
1 Kopf Chinakohl etwas
1000 Gramm gemischtes Hackfleisch etwas
alle Zutaten für Hackfleischmasse etwas
Kartoffeln, die Menge für 4 Personen, geschält und in dicke Scheiben geschnitten etwas
750 Gramm Champignons, in Scheiben geschnitten etwas
250 Gramm Zwiebeln, in Streifen geschnitten etwas
etwas Walnussöl etwas
½ Liter Fleisch- oder Gemüsebrühe etwas
Salz und Pfeffer etwas
1 Lage Backpapier 1 Lage Frischhaltefolie etwas

Zubereitung

1.wie die Hackfleischmasse angemacht wird, das braucht man Euch ja nicht mehr zuerklären. Den Strunk vom Chinakohl entfernen, kurz blanchieren die Blätter, trocken tupfen und die Blattrispe einschneiden. Backpapier hinlegen, darauf die Kohlblätter überlappend legen, darauf die Hackfleischmasse verteilennun die Frischhaltefolie darüber ausbreiten und die Hackmasse mit dem Nudelholz dünn über die Kohlblätter ausrollen.. Die Frischhaltefolie abziehen und das ganze von der längst Seite her einrollen. Das Fettblech mit Walnussöl einfetten, die Kohl-Hack-Rolle aufs Blech legen, die Kartoffeln, Champignons und die Zwiebeln daneben verteilen, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Walnussöl beträufeln und bei 175° Umluft in den Backofen geben für 60 Minuten, ab und zu mit der Gemüsebrühe begiessen.

2.Gutes Gelingen

3.Bei diesen Fotos hatte ich es mit Mangold gemacht

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chinakohl in zwei Variationen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chinakohl in zwei Variationen“