Italienisches Schweinefilet (Tagliata di maiale)

Rezept: Italienisches Schweinefilet (Tagliata di maiale)
etwas leckeres aus dem Römertopf
3
etwas leckeres aus dem Römertopf
02:00
3
2470
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 gr.
Schweinefilet, in Scheiben
1 EL
Eimir's Sardellenbutter
1
Knoblauchzehe
200 gr.
Proscuitto cotto
250 gr.
Steinchampignons, in Scheiben
250 gr.
Tomaten Konserve
1 Becher
Saure Sahne 40 % Fett
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
Rosmarin frisch
Thymian frisch
Salbei
Basilikum
Tomatenmark
Chili aus der Mühle
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.10.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
163 (39)
Eiweiß
0,7 g
Kohlenhydrate
1,7 g
Fett
3,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Italienisches Schweinefilet (Tagliata di maiale)

3 orsetto di zucchini
erster gang stracci al sugo mit forelle
pasta ala ebolino
antipasti eingewickelte pommes
Spaghetti-Zitronencremesuppe mit Hähnchen

ZUBEREITUNG
Italienisches Schweinefilet (Tagliata di maiale)

1
Schweinefilet mit Salz, Pfeffer und Chili würzen und beiseite stellen. Tomaten und Steinchampignons vermengen. Aus Knoblauch, saurer Sahne, Tomatenmark und Kräutern eine Soße herstellen (falls zu dick mit etwas passierten Tomaten verdünnen).
2
Römertopf wässern, mit Prosciutto cotto auslegen, dann lagenweise Schweinefilet und Tomaten-Champignons-Mischung einschichten, mit der Soße übergiessen und mit dem restl. Prosciutto cotto abdecken.
3
Flöckchen aus der Sardellenbutter drauf setzen und bei 225°C ca. eine Stunde garen. Dazu passen Tagilatelle, Rucolasalat und ein guter Rotwein

KOMMENTARE
Italienisches Schweinefilet (Tagliata di maiale)

Benutzerbild von Kofin
   Kofin
Echt lecker, und dann ein Gläschen Rotwein, geht nich besser, 5* Lg Kofin
Benutzerbild von anfaengerintotal
   anfaengerintotal
Lecker! Und Rotwein passt bei mir auch immer... ;-)
Benutzerbild von peter47
   peter47
das ist ja super 5***** LG Peter

Um das Rezept "Italienisches Schweinefilet (Tagliata di maiale)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung